48. Internationaler Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken

Bilder über Erfindungen: Die Volksbank eG zeichnet Ortssieger des 48. Jugendwettbewerbs aus

Ein Wettbewerb, welcher die Kreativität und Gestaltungsfreude von Kindern und Jugendlichen anregt und dabei immer wieder neue, gesellschaftlich relevante Themen aufgreift.

Der 48. Internationale Jugendwettbewerb hat Kinder und Jugendliche dazu aufgerufen, ihre Ideen zu dem Thema „Erfindungen verändern unser Leben“ in einem Bild oder einem Kurzfilm umzusetzen. Mit insgesamt jährlich 600.000 Einsendungen in ganz Deutschland ist dieses Projekt bundesweit stark vertreten.

Von insgesamt mehr als 750 Wettbewerbsbeiträgen zum Thema „Erfindungen verändern unser Leben“ nominierte die Jury auf der Ortsebene folgende Gewinner:

Gewinner Klasse 1-2:

1. Platz
    „Ein mäusefangender Roboter“
    Name: Hanna Lehmann
    Klasse: 2
    Schule: Grundschule Großleinungen
2. Platz:
    „Das fliegende, schwimmende Auto“
    Name: Luisa Schulter
    Klasse: 1
    Schule: Grundschule Großleinungen
3. Platz:
    „Die Autos“
    Name: Marta Walter
    Klasse: 2
    Schule: Grundschule „Goldene Aue“

Gewinner Klasse: 3-4:

1. Platz:
    „Fahrzeug der Zukunft“
     Name: Georg Ullmann
     Klasse: 4
     Schule: Grundschule „Goldene Aue“
2. Platz:
    „Die Welt der Maschinen“
     Name: Lennox Hartnauer
     Klasse: 3a
     Schule: Grundschule „Goldene Aue“
3. Platz:
    „Die Stadt“
     Name: Julian Lüllwitz
     Klasse: 4
     Schule: Grundschule „Goldene Aue“

Gewinner Klasse 5-6:

1. Platz:
    „Virtuelle Welt“
    Name: Lara-Sophie Beck
    Klasse: 6
    Schule: Geschwister-Scholl-Gymnasium
2. Platz:
     Name: Niclas Köthe
     Klasse: 6e
     Schule: Geschwister-Scholl-Gymnasium
3. Platz:
    „Crazy Electro Collage“
      Name: Lucy Meergarten
      Klasse: 6
      Schule: Geschwister-Scholl-Gymnasium

Gewinner Klasse 7-9:

1. Platz:
    „Die schnelle Weltbereisung“
     Name: Lucy Karnstedt
     Klasse: 7e
     Schule: Geschwister-Scholl-Gymnasium
2. Platz:
    „PLANETHOPPING“
    Name: Louis Oppermann
    Klasse: 8c
    Schule: Sekundarschule Thomas Müntzer
3. Platz:
    „Entwicklung“
      Name: Julie Petsch
      Klasse: 8e
      Schule: Geschwister-Scholl-Gymnasium
   und
     „Meine Erfindung – der Lernhelm“
      Name: Lily Schwabbacher
      Klasse: 8e
      Schule: Geschwister-Scholl-Gymnasium

Quizgewinner:

1.
    Name: Jannik Kosiol
    Klasse: 4
    Schule: Grundschule „Goldene Aue“
2.
    Name: Miriam Koch
    Klasse 4
    Schule: Burg-Grundschule Kelbra
3.
    Name: Josefine Langenhahn
    Klasse: 4
    Schule: Grundschule Großleinungen

Die feierliche Siegerehrung am 22. Mai fand im Erlebnis Zentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode statt. Die Gewinner freuten sich über attraktive Preise, Gutscheine und Urkunden.

Die kleinen Künstler wurden in Begleitung von Familie, Freunden, Lehrern, Jurymitgliedern sowie von Repräsentanten der Volksbank eG würdevoll geehrt und standen im Mittelpunkt des Events.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Schulen und Schülern und freuen uns bereits auf zahlreiche, kreative Wettbewerbsbeiträge im nächsten Jahr.