Jugendwettbewerb „jugend creativ“
„Bau dir deine Welt!“

Kleine Architekten ganz groß

Kinder bauen sich ihre Welt

Nach mehreren Monaten kreativer Aktivität unter den Heranwachsenden der Welt – ist auch der 51. „jugend creativ“ Wettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken für dieses Jahr erfolgreich abgeschlossen. Europaweit wurden ca. 650.000 kreative Kunstwerke eingereicht.  Neben Deutschland haben sich auch Genossenschaftsbanken aus Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz an der Durchführung des Wettbewerbes beteiligt. Allein in Deutschland waren es in diesem Jahr ungefähr 500.000 Einsendungen. Damit ist „jugend creativ“ sogar weltweit der größte Wettbewerb seiner Art.

Auch die Kinder und Jugendlichen in unserer Region wurden wie jedes Jahr dazu aufgerufen ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und Bilder zum aktuellen Thema „Bau dir deine Welt!“ einzureichen. Bei über 200 Einsendungen aus dem Altlandkreis Sangerhausen konnten wir wieder einmal feststellen, dass die Schüler wie jedes Jahr voller Ideen und origineller Einfälle steckten.

Dabei spielen die örtlichen Schulen eine große Rolle, denn dort ist der „jugend creativ“-Wettbewerb bei den Kindern, Jugendlichen, Lehrerinnen und Lehrern inzwischen sehr beliebt. Seit vielen Jahren integrieren die Lehrkräfte den Wettbewerb in ihren Unterricht und motivieren ihre Klassen zur Teilnahme. Beeindruckend ist es immer wieder zu sehen, wie die Kinder und Jugendlichen sich ideenreich und engagiert mit den Themen auseinandersetzen.

Dieses Engagement hat sich in diesem Jahr für unsere kleinen Künstler besonders ausgezahlt, denn wir konnten dieses Jahr sieben Sieger auf regionaler Ebene und zusätzlich fünf „Creativ-Preis“ Gewinner, sowie drei Quiz-Gewinner auszeichnen. Diese erhielten von unserem Haus hochwertige Sachpreise und Gutscheine. Außerdem wird aus den Siegerbildern ein Kalender gestaltet, welcher in unseren Filialen zum Jahresende erhältlich und bei unseren Kunden sehr beliebt ist.

Die Kunstwerke der Regionalgewinner werden anschließend auch auf Bundesebene von einer Experten-Jury in Berlin bewertet. Dabei konnten sechs unserer  Regionalsieger den Wettbewerb zusätzlich auf Bundesebene für sich entscheiden. Dafür wurden sie natürlich noch einmal belohnt. Dazu fand im Haus der Mitglieder der Volksbank Sangerhausen eine feierliche Siegerehrung statt.  An diesem besonderen Tag wurden die kleinen Künstler in Begleitung von einem Elternteil und von Repräsentanten der Volksbank eG würdevoll geehrt. Sie erhielten attraktive Sachpreise, Preisgelder bis zu 250 Euro und Urkunden, welche sie mit großem Stolz in Empfang nahmen.

Auch wenn der „jugend creativ“-Wettbewerb in diesem Jahr unter erschwerten Bedingungen durchgeführt werden musste, war er trotzdem ein erfolgreiches und großartiges Ereignis. Wir hoffen, dass der 52. Internationale „jugend creativ“-Wettbewerb genauso erfolgreich wird. Wir fiebern bereits mit Vorfreude den zahlreichen und kreativen Wettbewerbsbeiträgen im nächsten Jahr entgegen. Außerdem bedanken wir uns bei allen teilnehmenden Schulen und Schülern, die trotz der häufigen Schulschließungen aufgrund der Corona-Pandemie außergewöhnlich viele Bilder eingereicht haben.

Neues Wettbewerbsthema: „Was ist schön?“

Ab Oktober beginnt die 52. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken, dabei dreht sich alles um das Thema Schönheit. Unter dem Motto „Was ist schön?“ sind Schülerinnen und Schüler sowie Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr die Schule besuchen, dazu aufgerufen, ihre Vorstellungen und Wünsche rund um das Thema Schönheit zu gestalten. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Ob sie sich mit ihren eigenen Schönheitsidealen auseinandersetzen, gängige Normen hinterfragen oder historische Schönheitsvorstellungen in den Fokus stellen — alles ist möglich.

Alle Termine auf einen Blick

1. Oktober 2021
Bundesweiter Start des 52. Internationalen Jugendwettbewerbs

18. Februar 2022
Bundesweiter Teilnahmeschluss

Bis zu diesem Datum könnt Ihr Eure Kunstwerke in den Filialen der Volksbank Sangerhausen abgegeben. Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Beiträge und wünschen Euch viel Erfolg!

21. Februar bis 22. April 2022
Votingphase auf dem Videoportal

21. Februar bis 29. April 2022
Jurierungsphasen von Orts- bis auf Landesebene

25. April 2022
Bekanntgabe des Publikumspreises auf dem Videoportal

17. und 19. Mai 2022
Bundesjury in den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm

16. Juni bis 19 Juni 2022
Internationale Jurierung und Preisverleihung in der Schweiz

31. Juli bis 6. August 2022
Bundespreisträgerakademie in Bayern

1. Oktober 2022
Start des 53. Internationalen Jugendwettbewerbs